Hauck & Aufhäuser viertgrößte Verwahrstelle für deutsche Publikumsfonds.

 

Das Fondsgeschäft ist bereits seit über 50 Jahren das Aushängeschild von Hauck & Aufhäuser. Das Bankhaus gilt heute insbesondere im Bereich der deutschen Publikumsfonds als langjähriger und zuverlässiger Ansprechpartner. So hat die Zusammenarbeit mit Unabhängigen Vermögensverwaltern über die vergangenen Jahrzehnte zu einem konstanten Wachstum der Verwahrstelle für Publikumsfonds beigetragen. 

Im Bereich der offenen Wertpapierfonds belief sich das Wachstum seit 2012 auf 292 %. Das Volumen stieg währenddessen bis Ende 2018 auf rund 13,3 Mrd. EUR an und machte Hauck & Aufhäuser damit heute zur viertgrößten deutschen Verwahrstelle innerhalb dieser Fondsart. Auch in anderen Fondskategorien belegte das Haus 2018 Top-Plätze und verwahrt inzwischen in Deutschland Vermögenswerte im Gesamtvolumen von über 34,8 Mrd. EUR.

Verwahrstelle für Publikumsfonds Wachstumsrate 2012-2018

Quelle: Verwahrstellenstatistik des BVI

An dieser Stelle möchten wir uns besonders bei unseren zahlreichen Initiatoren und Partnerkapitalverwaltungsgesellschaften bedanken, mit denen wir langjährige und vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen pflegen. Unser Wachstum verdanken wir in großen Teilen ihnen!

Deshalb legen wir besonders Wert darauf, unsere Kunden über das operative Geschäft hinaus beim Vertrieb ihrer Produkte und der Positionierung ihrer Marke zu unterstützen – von klassischer Marketingunterstützung und Veranstaltungen über Webinare bis hin zum Ausbau ihrer Social-Media-Präsenz.

Hier geht’s zur BVI-Statistik.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

Artikel teilen