Pressemitteilung

Fosun gibt gemeinsam mit Fidelidade, Luz Saúde und Hauck & Aufhäuser die Startups für die nächste Phase von Protechting, dem international anerkannten Startup Accelerator Programm, bekannt

  • 12 Startups wurden im Rahmen des Bootcamps von Protechting für die Pilotphase mit den Partnerunternehmen ausgewählt
  • Hauck & Aufhäuser wird nunmehr drei Startups von Juni bis Oktober bei der Weiterentwicklung ihres Geschäftsmodells begleiten: COPSONIC, SPIN ANALYTICS, WALL-I

Frankfurt, 25. Juni 2018 – Fosun hat gemeinsam mit den Portfoliounternehmen Fidelidade, Luz Saúde und Hauck & Aufhäuser die Kandidaten für die nächste Phase von Protechting bekannt gegeben. Insgesamt ziehen damit 12 Startups, davon sechs Healtechs (MEDICSEN, SKINSOUL, CRIAMTECH, CARDIAMO, BAYLIFETECH, TMASS), drei Insurtechs (HUMANOO, RNTERS, GISTEK) und drei Fintechs (COPSONIC, SPIN ANALYTICS, WALL-I) in die nächste Runde von Protechting ein. Hauck & Aufhäuser freut sich, nunmehr mit insgesamt drei Startups über die kommenden drei Monate an der Weiterentwicklung ihres Geschäftsmodells zu arbeiten: COPSONIC, SPIN ANALYTICS und WALL-I. Damit setzt nun die dritte Phase des Accelerator Programms ein.

Insgesamt hatten sich bis Ende April dieses Jahres 157 Startups aus 32 Ländern mit ihren  Geschäftsideen aus den Bereichen Healthtech, Insurtech und Fintech für das Accelerator Programm beworben. Insgesamt 100 Startups durften anschließend ihr Geschäftsmodell einer Jury der Partnerunternehmen des Projekt vorstellen. 22 Jungunternehmer wurden anschließend zu einem einwöchigen Bootcamp nach Lissabon eingeladen, an dessen Ende die Startups vor einer hochkarätigen Jury der Partnerunternehmen ihre Geschäftsmodelle jeweils in einem fünfminütigen Pitch vorstellen durften.

"Wir haben Protechting gemeinsam mit Fidelidade vor drei Jahren ins Leben gerufen. Seither hat sich Portugal zu einem beliebten Start-up-Land entwickelt. Immer mehr erfolgreiche Jungunternehmer finden hier ihren Ursprung", erklärt Li Haifeng, Senior Vice President der Fosun Gruppe. Die Nachfrage an Protechting ist jedoch nicht nur in Portugal gegenüber der letzten Jahre stark gestiegen. Dabei ist der Partnerkreis ebenfalls weiter gewachsen. So hat Luz Saúde sein Engagement für Protechting dieses Jahr intensiviert. Hauck & Aufhäuser begleitet das Projekt zum ersten Mal in einer aktiven Rolle.

„Wir freuen uns außerordentlich darüber, dass wir neben Fosun, Fidelidade und Luz Saúde ebenfalls an der diesjährigen Auflage von Protechting teilnehmen dürfen. Für Hauck & Aufhäuser bietet dieses Projekt nicht nur die Möglichkeit, junge Unternehmen zu unterstützen, sondern ermöglicht es uns ebenfalls, nach möglichen Ergänzungen für unser eigenes Geschäftsmodell Ausschau zu halten und unsere strategischen Säulen der Digitalisierung und Internationalisierung weiter auszubauen“, ergänzt Michael Bentlage, CEO von Hauck & Aufhäuser.

Insgesamt nahmen 22 Startups aus 10 unterschiedlichen Ländern, nämlich Deutschland, China, Spanien, USA, Finnland, Frankreich, Mosambik, Ukraine, Großbritannien und Portugal, an dem Bootcamp in Portugal teil. Dabei hatten sie die Gelegenheit, mit Vertretern der Partnerunternehmen an ihrem Geschäftsmodell zu arbeiten und erste Anknüpfungspunkte an die bestehenden Strategien der Partnerunternehmen auszuloten. Die Gewinner werden nunmehr in eine dreimonatige Pilotphase mit den Partnerunternehmen übergehen.

Die besten Projekte werden mit einer Tour durch China belohnt und erhalten dabei Zugang zu Fosun und den dazugehörigen Beteiligungsunternehmen. Ferner erhält das beste Geschäftsmodell einen Preis in Höhe von 10.000 Euro. Zudem werden die Gewinner im Rahmen der Partnerschaft zwischen der Fosun-Gruppe und der Regierung von Shangai am "Chuang Qingchun" – Shanghai Youth Innovation & Entrepreneurship Contest teilnehmen dürfen. Hierfür werden bis zu drei Startups im September nach Shanghai reisen.

Protechting | www.protechting.com  

PDF-DOWNLOAD

Kontakt

Sandra Freimuth
Leiterin Corporate Communications, Marketing & Talent Management
+49 (0)89 2393-2111
sandra.freimuth@hauck-aufhaeuser.com
LinkedIn Xing
Artikel teilen

Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt dieser Website zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.