Da das neue Recht die alten steuerlichen Regelungen für Investmentfonds und deren Anleger durch völlig neue ersetzt hat, gibt es in der Praxis von Fondsmanagern und Investoren viele neue Fragen, die sich vorher so noch nie gestellt haben. Diese Fragen möchten wir in dieser Serie zukünftig aufgreifen und für Sie die Antworten liefern. Im ersten Teil erläutert Fenja Olk-Puder, Head of Tax & Regulatory bei Hauck & Aufhäuser, was der (kleine) Unterschied zwischen Aktien und ADR ist.

Zum gesamten Artikel auf fondstrends.lu

Artikel teilen